Ortgangprofile

Ortgangprofile unter der Dachbedeckung werden zum seitlichen Abschluss von Dachschrägen verwendet und dienen als Unterwindschutz für die Dachbedeckung. Wird bei allen Typen von Trapezblechen als Windschutzleiste im Bereich des ersten und letzten Dachsparrens eingesetzt. Die Fertigung erfolgt standardmäßig in 2 m Länge. Auf Kundenwunsch kann dieser auch maßgetreu zugeschnitten werden. Die Windleiste wird auf der ganzen Länge des Dachsparrens angebracht. Für die Bedarfsplanung werden die Längen der äußeren Dachsparren (an der Leeseite) zusammengerechnet und durch 1,9 geteilt (Verbindung mit 10 cm Überlappung)

Ortgangprofile über der Dachbedeckung werden als Abschlussleiste bei Pultdächern bei Dachsystemen NOVA und Gapa und bei allen Trapezsystemen im oberen Dachbereich verwendet. Die Fertigung erfolgt in 2 m Längen. Für die Bedarfsplanung wird die gesamte Dachbreite (Abschluss, oberer) zusammengerechnet und durch 1,9 geteilt (Verbindung mit 10 cm Überlappung). Die Mengenangabe erfolgt in Stücken, aufgerundet auf volle Stückzahl.

Ortgangprofile
Bewerten Sie dieses Produkt